Mittwoch, April 24, 2024
Nachrichten vom Klimawandel, Biosphäre und mehr.
StartNEUESTE BEITRÄGENASAs heimkehrendes Orion-Raumschiff fängt letztes beeindruckendes Bild des Mondes ein

NASAs heimkehrendes Orion-Raumschiff fängt letztes beeindruckendes Bild des Mondes ein

Am 19. Tag der historischen Artemis-I-Mission hat eine Kamera an Bord des unbemannten Orion-Raumschiffs ein beeindruckendes Bild des Mondes aufgenommen.
Das Orion-Raumschiff führte einen Vorbeiflug am Mond durch – den bisher längsten – und befindet sich nun auf der letzten Etappe der 25-tägigen Mission.


Orion wird 238.900 Meilen zurück zur Erde fliegen, und der Wiedereintritt in die Atmosphäre wird für den 11. Dezember erwartet – mit einer Wasserlandung im Pazifischen Ozean. Im Erfolgsfall würde das Raumschiff eine 1,3 Millionen Meilen lange Weltraummission absolvieren. Dies würde es den Astronauten ermöglichen, die Reise im Rahmen der Artemis-II-Mission im Jahr 2024 anzutreten und bis 2025 zur Mondoberfläche zurückzukehren.

Nach Angaben der NASA sind bei der Mission noch keine größeren Probleme aufgetreten. Ein kleines Problem gab es, als das Raumfahrzeug für etwa eine Stunde die Kommunikation verlor.

- Werbung -
Nachrichten vom Klimawandel, Biosphäre und mehr.
ÄHNLICHE ARTIKEL
- Werbung -
Nachrichten vom Klimawandel, Biosphäre und mehr.

EMPFEHLUNG

UNSERE DIGITALE KAFFEEKASSE

Wir freuen uns immer über eine kleine Spende in unsere Kaffeekasse bei Paypal!
Vielen Dank!